www.windhundzeitung.de dietz_helmut@t-online.de

  Startseite
  Über...
  Windhund-WM 2007
  WM-Grey-Portraits
  Grey - Top - Six - Tip
  Windhund-Presse
  KSM'07 Landstuhl
  Rennberichte 2007
  Sachsenheim 2007
  Grasbahnmeister'07
  Rennen Köln 2007
  Coursing Hoope 2007
  Chart Polski JA 2007
  Rennen Hildesheim'07
  Ostercappeln 2007
  Windhund Training
  Greyhound Club
  Windhund-Rassen
  Windhund-Header
  Windhunde in Austria
  Whippets/Rangliste
  Greys/Rangliste
  DogWalk
  Greys in London
  Greys in Geldrop
  CACIB Kassel
  Rennen Tüttleben
  BSZ'06 Dortmund
  Sachsenheim
  Jederhund OS
  Ostercappeln 2006
  Jubbega-EM 2006
  CAC JA Saluki
  Derbys in Hamburg
  GP Hildesheim
  Fotos vom Training
  WRV Westf.-Ruhr
  Windhund-Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


https://myblog.de/windhundrennen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ostercappeln - der Alltag hat uns wieder!

QL9T5028_große Whippets_1000px
... click on it to see it big ...!

Die Rennbahn Ostercappeln-Schwagsdorf des OWRV liegt abseits, die Navigationsgeräte spielen verrückt und wenn man dann doch irgendwann ankommt, scheint die Bahn wie eine Windhund-Oase im Osnabrücker Flachland zu liegen.

Weltmeisterschaft hin, Weltmeisterschaft her. Hier ist die Windhundwelt so wie sie sich jedes Wochenende an zahllosen Windhundrennbahnen abspielt.


... nice dogs - nice girls ...!

Die Windspiele sind da. Jetzt mit Zielgruppen gerechtem Reisemobil statt mit dem edlen, schnittigen Mercedes Kombi mit Niederquerschnittsreifen. Einer der kleinen Italiener wird sogar BIS am Vortag des Rennens.

Der Lucky Luke ist aus Süddeutschland gekommen und macht Halt in Schwagsdorf, mit Sloughi-Kamerad, der auch aus Herten Verwandte trifft. Ein Wohnwagen wird ferngesteuert gewendet.

Internas aus dem Verbandsgeschehen wird in der Pause lange diskutiert. Teilweise hat man unterschiedliche Meinungen. Aber auch das geht hier in Schwagstorf ...

Die Podengo-Freaks waren vier Tage in Portugal und erzählen.
Ein Whippet macht die 480m im Training, ein Catkyll's macht seinen Lizenzlauf. Die Tierärztin, die wir erwartet haben ist nicht da. Keanu Reeves läuft wieder als wäre nichts geschehen. Nemo, sein Bruder entwickelt sich. Chantal sieht wieder einmal ganz anders aus - hübsch natürlich! Benny will auch einmal einen Pokal. Zwei Pechschwarze haben Premiere: ein Whippet läuft zum ersten Mal eine Gerade auf der Bahn, ein Afghane sein erstes Rennen - und gewinnt (siehe Foto)!

Und das Rennen kann noch so klein sein: Knipser sind überall. Der eine kommt allerdings erst vier Rennen vor Schluss dafür macht er Close-Ups. Die andere wollten wir kennen lernen, war aber dann auf einmal weg ... Dabei lief die schnellste Zeit eine Hündin im Training nach dem offiziellen Rennen. Namen wird nicht verraten, sonst wibbern schon welche, wenn sich diese Dame auf irgendeine Rennliste eintragen lässt ...

Eine kleine Sensation: drei Podengos Portugues laufen zum allerersten Mal eine komplette Runde bei einem offiziellen Rennen. Ligeiro, Malagenalisa und Lena (vlnr) mit den Besitzern nach dem Finallauf.



... stressless raceday ...!

Der Windhund-Alltag hat uns in Ostercappeln-Schwagsdorf wieder in seine Arme geschlossen. Es war schön. Wie immer in der Windhund-Oase im Osnabrücker Flachland ...
(WHZ)
17.6.07 19:07
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung