www.windhundzeitung.de dietz_helmut@t-online.de

  Startseite
  Über...
  Windhund-WM 2007
  WM-Grey-Portraits
  Grey - Top - Six - Tip
  Windhund-Presse
  KSM'07 Landstuhl
  Rennberichte 2007
  Sachsenheim 2007
  Grasbahnmeister'07
  Rennen Köln 2007
  Coursing Hoope 2007
  Chart Polski JA 2007
  Rennen Hildesheim'07
  Ostercappeln 2007
  Windhund Training
  Greyhound Club
  Windhund-Rassen
  Windhund-Header
  Windhunde in Austria
  Whippets/Rangliste
  Greys/Rangliste
  DogWalk
  Greys in London
  Greys in Geldrop
  CACIB Kassel
  Rennen Tüttleben
  BSZ'06 Dortmund
  Sachsenheim
  Jederhund OS
  Ostercappeln 2006
  Jubbega-EM 2006
  CAC JA Saluki
  Derbys in Hamburg
  GP Hildesheim
  Fotos vom Training
  WRV Westf.-Ruhr
  Windhund-Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


https://myblog.de/windhundrennen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was für eine WM...!



Es ist 10:30 als unser Fotograf endlich mit dem Sortieren der Fotos fertig ist, erste Artikel in den Zeitungen platzieren konnte und sich aus der Apotheke etwas gegen Sonnenstich holte, den er sich in den beiden WM-Tagen geholt hat.

"Ein Iroman-Triathlon ist nix gegen eine Windhund-WM!" sagte er uns und meinte damit, dass der Wasserverlust durch sein übermäßiges Schwitzen wohl größer war als bei seinen Ironman Triathlons, die er auch schon bei großer Hitze absolvierte.

Wir werden an den Eindrücken und Fotos unseres Knipsers ziemlich lange zu verdauen haben ... und werden peau a peau veröffentlichen.

Ergebnisse der Rennen sind auf der WRSV-Seite bereits am Sonntagabend eingestellt worden. Auch dürften dort mega viele Fotos zu finden sein, da noch nie so viel geknipst wurde wie am letzten Wochenende.

Also bis bald ...

Apropos Fotos: ... kennt einer diesen fliegenden Greyhound. Eine kleine Hilfe gefällig: man könnte von den Bandagen auf die Herkunft schließen. Außerdem war er am Samstag so etwas wie der Lokalmatador-Champion vor seinem Bruder ...

Ein bisschen WM-Statistik:

Wenn wir richtig gezählt haben gab es 21 Weltmeister am Wochenende. Immerhin acht Nationen stellten Hunde, die ganz oben auf dem WM-Treppchen stehen durften.

12 WM-Titel gingen nach D, 3 nach NL, je einer nach F, CH, CZ, B, A, H

13 Rassen waren am Start.

4 Hunde haben das Double geschafft und zwei Mal hintereinander den WM-Titel geholt: ein Saluki-Athlet aus Belgien, ein holländischer Afghane und zwei Damen aus Deutschland, eine Marke Whippet und eine Marke Barsoi.



... hat sich zum zweiten Mal länger gemacht als alle anderen: Doppel-Weltmeisterin Galka aus dem Saarland.



... noch ein Doppel-Pack: Xantana und Chazal Y-Shirvan mit Anhang.

(WHZ)
11.6.07 10:39


Wir sind on-the-way und deshalb off-line ...

See you ... where the action is!



Foto: Whippets auf der Windhund-Rennbahn Sachsenheim-Ring in Sachsenheim - "... the home of the Sighthound World Championship 2007 ..."

Über ein Drittel der startenden Hunde werden Whippets sein, etwas mehr als die Hälfte der Starter sind Whippets oder Greyhounds. Nicht nur für Insider und Kenner ein Leckerbissen!
8.6.07 07:12


Die Gewinner des Grey-Top-Six-Tip


1. Preis - die Futterbar "Sprinter" - hat gewonnen:

Beatrice Steiner

Futterbar


2. Preis - einen Sack Josera High Energy - hat gewonnen:

Elke Wittka



3. Preis - einen Sack Red Mills - hat gewonnen:

Claudia Hoppe





4.-6. Preis - einen HD! - Windhund - Kalender "Born to run!" - haben gewonnen:

Dunja Baensch
Helge Blochwitz
Annette Kupke




Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Vielen Dank fürs Mitmachen! Die Preise werden in den Tagen nach der WM ausgeliefert. Der Kalender spätestens zum Jahreswechsel ...!

Wir haben die Preise unter allen Teilnehmern verlost. Werden aber trotzdem nachträglich vergleichen, wer am dichtesten an der Realität lag.

Wir wünschen allen Hunden, Frauchen und Herrchen eine klasse WM!

Wir lieben alle Hunde ...
die Ersten genau so wie die Letzten!


I'm sure you do the same, even if it's your dog, which is last!
6.6.07 07:46


Endstand Grey/Whippet - Tipps

Wir machen heute Schluss mit Tippen! So sehen die Meinungen der www.windhundzeitung.de -Leser aus:

Greyhounds

Zur Erinnerung: die Frage war "Wer sind die schnellsten deutschen Greyhounds?" Hier sind sie ...
Wir sind auf das Wochenende gespannt!

Hündinnen

1. Clonakenny Maggi _____________23
2. O'Hara vom Monarchenhügel ____21
3. Katarina vom Monarchenhügel ___15
4. Ectasy's Banchee _____________12
5. Noelle vom Monarchenhügel _____09
6. Kylogrove Tricky ______________06

Rüden

1. Lancelot vom Monarchenhügel___24
2. Tee Gee Special ______________18
3. Aussie Hot Socks _____________15
4. Xerxes vom Märchenland_______14
5. Xantos vom Märchenland_______08
6. Windsor vom Märchenland______07

Whippets

Auch hier zur Erinnerung: die Frage war "Wer wird Weltmeister(in)?" Hier sind die sechs Meistgenannten ...

Hündinnen

1. Carrera-59
2. Xantana-47
2. Hannah Tinkerbell-47
4. Halla-29
5. Arlane-20
5. Ua Uka-20

Rüden

1. Cannavaro-56
2. Xantho-Vulture-48
3. Cassini-23
3. Barbarossa-23
5. Chikiboum-16
6. Chayenne-16
5.6.07 10:14


Eddie läuft Derby-Rennen

Von Donnerstag bis Samstag laufen im Wimbledon Greyhound Racing Stadium - the Home of the Derby - 185 Greyhound-Athleten um das Derby-Finale. In 31 Rennen werden sie sich messen und die jeweils ersten drei Hunde gehen eine Derby-Runde weiter.

Unser Eddie ist mit dabei. Wir drücken "Deutschland-Eddie" die Daumen. Weiter geht es am 15./16.6. in die zweite und am 23.6. in die dritte ... Derby-Runde.

Das Finale ist dann am 7.7.2007
4.6.07 12:05


Ergebnisse GP von Thüringen ...

... hier geht es zu den Tüttleben-Ergebnissen

Zwei Whippets seien erwähnt:
Romanow's Winsten aus der Schweiz und
Caya aus dem Gnomenhain liefen super schnelle Zeiten und gewannen mit großem Abstand ihre Rennen.

Bemerkenswert ist Winstens Einsatz eine Woche vor der WM, denn der Bursche läuft für die Eidgenossen das große Rennen mit. Viel Glück, Winsten!
4.6.07 10:44


Futterbar SPRINTER

Broschüre_10x15_Foto_WEBDas ist übrigens der Hauptpreis des Grey-To-Six-Tipps: die Futterbar "Sprinter" vom Kunsttischler aus Bielefeld. "Sprinter", sein Hund, ein ganz schneller Magyar Agar, stand Pate für dieses Echtholz-Möbel. Der Kunsttischler las einmal etwas über verspannte Rücken von großen Hunden und wollte seinem Sportler eine beondere Futterbar bauen. Die Futterbar "Sprinter" war das Ergebnis. Es gibt sie in verschiedenen Höhen und in verschiedenen edlen Hölzern. Die Futterbar wird mit Fressnäpfen ausgeliefert. Seine Kontaktdaten stehen auf dem Foto - einfach draufklicken!
1.6.07 14:32


Jede Menge Tipps ...!

Whippet-Tipps:

Die Whippet-Fans schlagen zu! Jede Menge Tipps von kompetenten Whippet-Kennern sind eingegangen. Wir werden alle Hände voll zu tun haben, die Tipps auszuwerten ...

Grey-Top-Six-Tip:

Die neue Auswertung ist gerade fertig geworden!

Grey-Rüden:

Lancelot hat den größten Fan-Club und hat die Führung übernommen, Tee Gee folgt dicht auf. Um Hot Socks ist es etwas ruhiger geworden, ebenso um Windsor. Stabil bleibt Xerxes auf Platz 4. Xerxes schiebt sich langsam nach vorne.

Grey Hündinnen:

O'Hara und Maggi sind eindeutig die beiden deutschen Hoffnungen, gefolgt von der erfahrenen Katarina und der jungen Banchee.

Das Foto zeigt den Favoriten der www.windhundzeitung.de - Leser: Lancelot vom Monarchenhügel aus Flößberg in Sachsenheim bei der WM-Generalprobe im April.

In eigener Sache: heute hatten wir einen neuen Leser-Rekord. Über 1.400 Leser waren heute bei uns. Da scheinen sich die Whippet-Leute getroffen zu haben ... übrigens sind auch Höllander, Belgier, Tschechen, Österreicher, Schweizer ... bei uns! Wir sind sicher allen wird es im Schwabenland gefallen und die moderne Völkerwanderung wird mit Hunderten Wohnwagen-Gespannen und Reisemobilen den Sachsenheim-Ring zu einem Windhund-Woodstock machen ...! "Born to be wild!" werden sich die Whippets denken, wenn sie so viele Artgenossen um die Bahn flitzen sehen ... und werden mitfeiern - Whippet-Windhund-Woodstock so to say!
29.5.07 23:19


Morgen gehts los!

Wer wird Whippet-Weltmeister(in) heißt es ab morgen! Ein Experten-Team stellt gerade eine internationale Liste der Whippet-Stars zusammen. Erste Tipps wurden bereits "handschriftlich" notiert!

Gibt es Vorschläge? Die Grey-Top-Six-Tips kommen uns zu zaghaft herein. Vielleicht zeigen die Whippet-Besitzer mehr Engagement. Nach dem Motto: "Wie der Hund so der Herr!" ...

Also schon mal überlegen, welche Hunde unter den startenden Whippets es packen könnten ...

Wir wollen damit eine engere Auswahl der Favoriten in den nächsten Tagen genauer betrachten und fragen deshalb die Whippet-Kenner ...

Tipps können unter windhundzeitung@yahoo.de eingesandt werden!

Naja einige kennen wir inzwischen ja auch schon ...

Beim Grey-Top-Six-Tip haben die Fans von Lancelot zugeschlagen! heute Nacht gibt es eine Auswertung!
28.5.07 20:27


GP von Gelsenkirchen und der Schatten der WM



Beim GP von Gelsenkirchen waren "nur" 85 Hunde gemeldet, fast 60 davon Whippets. Die Minderrassen lassen sich schon längere Zeit nicht mehr auf Rennen blicken.

Wirft hier die WM ihren Schatten voraus? So gesehen ist die WM ein Fluch für alle Rennen im WM-Vorfeld. Wir sind gespannt, wie die Starterfelder nach der WM aussehen werden, z.B. beim BSR am Emscherbruch.

Dem Verein, den Helfern und der schönen Anlage wäre es zu wünschen, dass die Meldungen wieder zunehmen. Trotzdem gab es für den Kenner interessante Rennen.

Bei den A-Klasse-Rüden wollte Graf Ferry zeigen, dass er zu unrecht auf die WM-Reservebank gesetzt wurde. Er lieferte sich mit Droopy del Abokhan im Vorlauf (siehe Foto: der Graf unter weiß, Droopy unter rot) ein packendes Duell und hatte mit 23,56 die Nase ganz dicht vorne - Tagesbestzeit bei den Rüden! Im gleichen Vorlauf noch ein WM Nominierter aus Polen (Blackbird unter blau) in ebenfalls guter Vorlaufzeit. Und ein Old Road's aus dem C-Wurf ...!



Im Finale hatte Graf Ferry ausgangs der zweiten Kurve eine ungünstige Bahn erwischt, wurde nach außen gedrängt und ausgebremst, so dass nicht nur Droopy, der 480 M- Meister aus Holland, sondern auch der polnische Blackbird und hauchdünn Old Road's Carlo am Ende vor dem Grafen lagen. Fabriz Fünfter, Farestero Sechster. Das Foto zeigt Fabriz und den Grafen beim Syncron-Auslauf.



Die Sieger: Droppy und Cafe Noir aus Holland.

Bei den A-Klasse Hündinnen zeigten zwei Holländerinnen bereits im Vorlauf ihre Klasse: Roughneck Cafe Noir, für die WM nominiert, lief sogar zwei Hunderstel schneller als der Graf. Aber auch Homely Luck's Zafira, beim Freundschaftsrennen in Sachsenheim dabei, war schnell. Unsere WM-Starterin Ulani el Schiras konnte zwar ihren Vorlauf gewinnen. Aber im Finale setzten sich die beiden Holländerinnen durch.



... Ulani El Schiras

Mit 16 Startern war die Grundklasse der Whippet Rüden start besetzt. Gewinnen konnte Ungar ... aus Belgien. Die Zeiten unterschieden sich im Finale kaum von denjenigen aus der A-Klasse.

Und bei den Hündinnen wurde sogar die Tagesbestzeit im Finale erzielt: 23,40 lief Simply Heurekos Amy:

28.5.07 16:10


Inzing-Pfingstrennen 2007




... die Impressionen aus Tirol schickte uns Johann Jennewein. Unser Bayern/Österreich Korrespondent Andreas Herskovits sorgte dafür, dass wir uns eine Vorstellung von der Lage der Rennbahn und der typischen Besucher machen können. Wie wir sehen sind die Halden um die Bahn dort etwas höher und aus Fels und die Haartracht vorwiegend lang & blond.

Whippets sollen dort auch die alles beherrschende Rasse gewesen sein und ein junges Whippet - Mädchen freute sich so sehr, einmal wieder in Tirol laufen zu dürfen, dass sie Luftsprünge machte.

Wir werden auch diese Bahn einmal besuchen - garantiert!

Mehr: ... Bericht von Mike Stangl!
28.5.07 07:37


Der Große Preis von Gelsenkirchen



Hertener Allgemeine Pfingsten 2007... die Hertener Allgemeine hat unser Foto von Blacky und unseren Kurztext als Ankündigung am Pfingst-Samstag veröffentlicht.

Da fast nur Whippets anwesend waren, wollen wir auch die Final - Ergebnisse dieser Kämpfer hier auflisten:





Whippet - Hündinnen Sen. (7)
1 Ballysnip vom rauhen Meer 19,180
2 Homely Luck's Ultranza 19,350
3 Bright Eyes van de Groene Golf 19,830
4 Chandhara´s Zamora 20,220
5 Crazy Runner's Yoko Ono 20,240
6 Storktown's Temptation 20,250
Whippet - Rüden Sen. (6)
1 Areion vom rauhen Meer 19,180
2 Fire Games's Carrington 19,370
3 Chandhara´s Lord Dartagnan 19,710
4 Franklin lively pack 19,720
5 Fardes of the Belly Band 19,900
6 Good Luck lively pack 20,690
Whippet - Hündinnen Nat. Kl. (4)
1 Davinia aus dem Gnomenreigen 23,860
2 Storktown's Quickstep 24,370
3 Mc Kilroy Klarissa Klawitter 25,640
4 Moonlight Diamonds Beaming with Joy 25,860
Whippet - Rüden Nat. Kl. (3)
1 Belchito aus dem Gnomenhain 23,220
2 Ghan buri ghan's Clearic Spike 23,460
3 High Baroque vom rauhen Meer 23,510
Whippet - Hündinnen Grundkl. (6)
1 Simply Heurekos Amy 23,400
2 Crazy Runner's Dynamite Lady 23,700
3 Crazy Runner's Dolphins 24,460
4 Union vom Meatloaf 24,770
5 Crazy Runner's Betsey 25,580
6 Middle-Kingdom's Caerleon 27,150
Whippet - Rüden Grundkl. (16)
1 Ungar du domaine d'Evercool 23,950
2 Ratina Z Runners Bon Jovi 23,990
3 Elias 24,340
4 Oochigea´s Blitstime 24,380
5 Lucifer van de Groene Golf 24,750
6 Simply Heurekos Aramis 24,950
Whippet - Hündinnen A-Kl. (7)
1 Roughneck Cafe Noir 23,610
2 Homely Luck´s Zafira 23,820
3 Ulani el Schiras 23,960
4 Cristine 24,240
5 Tilby el Schiras 24,630
6 Tebby vom Meatloaf 24,760
Whippet - Rüden A-Kl. (8)
1 Droopy del Abokhan 23,740
2 Blackbird de la Mouche Noir 23,780
3 Old Road's Carlo 24,360
4 Graf Ferry vom rauhen Meer 24,370
5 Fabriz vom Badenermoor 24,380
6 Farestero vom Badenermoor 24,470
28.5.07 00:04


Emscherbruch, Zeche Ewald und die Hoheward



Bevor wir uns über die Rennen am Pfingstwochenende auslassen, wollen wir einige Worte zur Umgebung der Rennbahn in Gelsenkirchen sagen. Ein bisschen über den Rennbahnrand schauen schadet nie ...

Der Emscherbruch, in dem die Rennbahn des WRV-Westfalen-Ruhr liegt, ist ein großer Landschaftspark in dessen unmittelbarer Nähe die seit 2000 stillgelegte Zeche Ewald ein Besuch wert ist. 125 Jahre lang arbeiteten hier 4.000 Bergleute. Auf einem riesigen Areal stehen denkmalgeschützte Gebäude wie der Doppelbockförderturm mit Schachthalle, der Malakowturm und das ehemalige Verwaltungsgebäude.

Absolut beeindruckend auch die 150 Meter hohe Halde Hoheward, die zur größten Haldenlandschaft Europas zählt. Von hier aus hat man eine einmalige Aussicht auf das Ruhrgebiet ... atemberaubend!

Der Aufstieg ist allerdings beschwerlich. Zu bestimmten Zeiten sollen auch Shuttle-Busse hochfahren. Ein PKW hatten wir aber oben gesehen - wahrscheinlich von der Bergwacht ...

27.5.07 23:38


Windhunde in der Presse

Hier klicken ... zur Windhund-Presse!

Zur Zeit hagelt es Veröffentlicheungen zu Windhundthemen in den Tageszeitungen! Und wir erhalten durchweg positive Rückmeldungen. Leider bekommen wir nicht alle Original-Artikel. Es wäre wirklich schön, wenn vor Ort jeweils jemand an uns denken würde. Jeder Artikel, der in den Zeitungen erscheint, wird in der Rubrik "Windhund-Presse" eingestellt. Ganz egal wer der Autor oder Knipser war.
25.5.07 22:31


Grey-Top-Six-Tip

QL9T8199_Futterbar... beim Grey-Top-Six-Tip gibt es diese Futterbar "wunderbar" mit zwei Fressnäpfen zu gewinnen. Die Futterbar wurde gerade fertig und man möchte sich am liebsten gleich an die Bar setzen ...

Vielleicht bekommen wir noch einen Futtersponsor dazu. Wir haben da so eine Ahnung, wer uns da behilflich sein könnte. Es soll ja Firmen geben, die ein "High Energy" - Produkt für die Aktiven unter uns Hunden haben ... Mehr dazu am Montag oder so!

Die Futterbar "wunderbar" wurde von einem Kunsttischler aus Bielefeld gefertigt. ... der macht tolle Sachen - hier gehts in die Werkstatt!

Dass Liebe durch den Magen geht, wissen alle Hundehalter. Aber man kann auch anderen zeigen, wie lieb man seinen Sportler hat. Mit der Futterbar "wunderbar" - ist doch klar!
---------------

... kaum war unser Preis mit einem neuen Foto im Netz haben sich schon zwei Futterspenden eingefunden. Die Futterbar "wunderbar" wird als Hauptpreis mit einem Sack Josera High Energy aufgewertet. Und als weiteren Preis für die Teilnahme am Grey-Top-Six-Tip hat uns Mike Stangl auch noch einen Sack Red Mill gestiftet. Die WHZ sagt im Namen der schnellen Hunde: Vielen Dank!

... mitmachen beim Grey-Top-Six-Tip lohnt sich!
Wir nehmen gerne weitere Preis-Spenden entgegen!
25.5.07 12:30


DogTalk mit Kammels aus MG ...

Champion aus Mönchengladbach bei WM dabei!
„Aziz“ vertritt Deutschland bei Windhund-Weltmeisterschaft

Gudrun und Herbert Kammels aus Mönchengladbach wollten ursprünglich nur einen Hund, weil ihr geliebter Afghane mit 15 Jahren gestorben war. Das war zum Jahreswechsel 2002/03. „Wir kamen uns im Weihnachsturlaub ohne Hund wie Falschgeld vor!“ sagt Herbert Kammels. Dann haben sie sich „Panjshir’s Aziz“, ein Afghanen-Rüde geholt und einen Champion bekommen. Davon wussten sie allerdings damals noch nichts. Am 9./10. Juni startet eben dieser Afghanische Windhund bei der Windhund-WM in Sachsenheim bei Ludwigsburg. „Eine einmalige Gelegenheit für unseren Fünfjährigen.“ sagt Gudrun Kammels. Denn die nächste WM wird sicherlich erst wieder in einigen Jahren in Deutschland stattfinden.
24.5.07 12:47


3 Jahres-Abos dogs zu gewinnen!!!



... 3 Jahresabos dogs gibt es jetzt beim Grey-Top-Six-Tip zusätzlich zu gewinnen ... einfach den Top - Six - Tip mitmachen!!!

... mitmachen - besser als zuschauen!

Jeder Hundefreund findet im neuen Hundemagazin dogs von Gruner & Jahr Fotos & Texte auf höchstem Niveau, so wie wir das ja auch von unserem Verbandsheft her kennen ...

Übrigens: im nächsten Heft werden Sloughis zu bewundern sein. Ein Lob in den Taunus, klasse Windhund-Werbung!
----------------------------------------------------------


4. Aktualisierung des Grey-Top-Six-Tip:

Grey-Hündinnen: Clonakenny Maggi hat etwas aufgeholt, O'hara konnte der Triumph vom Wochenende noch nicht weiter nach vorne bringen. Die Tabelle ist nahezu unverändert. Dass Maggi wieder gelaufen ist, hat ihr scheibar Sympathien gebracht!

Grey-Rüden: Lancelot hat wohl einen Fan-Club. Oder hat ihn der Sieg beim Sandbahnrennen nach vorne gebracht? Kadett hat ebenfalls zugelegt, allerdings dürfte das auch schon vor der Kurzstreckenmeisterschaft passiert sein. Ob da einer Insider-Informationen hat? Der Rüde zeigte am Wochenende Blitzstarts wie sie im Buche stehen. Unmittelbar nach Öffnen der Klappe hatte der hübsche Junge drei, vier Meter Vorsprung vor dem restlichen Starterfeld ...!

Hier geht es zur neuen Auswertung ...
21.5.07 18:58


Landstuhl - KSM 2007 - Impressionen



... einfach auf das Bild klicken ...!
21.5.07 10:58


Leider nicht genommen ...

... einen kostenlosen Artikel über die Windhund-WM in Sachsenheim mit Fotos von Windhundrennen hat die Hundewelt SPORT für die nächste Ausgabe geplant.




... die Titelvorschläge wurden leider verworfen. Obwohl uns Maraike auf dem Cover gut gefallen hätte. Aber auch Paula & Figo oder ...
19.5.07 18:11


Grey - Top -Six - Tip



Mitmachen macht mehr Spaß als zuschauen!

Hier gehts zum Grey-Top-Six-Tip

... wir werden nach der KSM wieder eine Aktualisierung vornehmen. Das Sandbahnmeister - Rennen hat die Tabelle nur leicht bewegt. Vielleicht ist nach der KSM mehr los ...
10.5.07 13:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung