www.windhundzeitung.de dietz_helmut@t-online.de

  Startseite
  Über...
  Windhund-WM 2007
  WM-Grey-Portraits
  Grey - Top - Six - Tip
  Windhund-Presse
  KSM'07 Landstuhl
  Rennberichte 2007
  Sachsenheim 2007
  Grasbahnmeister'07
  Rennen Köln 2007
  Coursing Hoope 2007
  Chart Polski JA 2007
  Rennen Hildesheim'07
  Ostercappeln 2007
  Windhund Training
  Greyhound Club
  Windhund-Rassen
  Windhund-Header
  Windhunde in Austria
  Whippets/Rangliste
  Greys/Rangliste
  DogWalk
  Greys in London
  Greys in Geldrop
  CACIB Kassel
  Rennen Tüttleben
  BSZ'06 Dortmund
  Sachsenheim
  Jederhund OS
  Ostercappeln 2006
  Jubbega-EM 2006
  CAC JA Saluki
  Derbys in Hamburg
  GP Hildesheim
  Fotos vom Training
  WRV Westf.-Ruhr
  Windhund-Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/windhundrennen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Windhundzeitung auf Twitter ...

Auf www.twitter.com/windhundzeitung gibt es jetzt Kurzmeldungen zum Geschehen auf Windhundrennbahnen und darüber hinaus ...

... auch Links zu Renn - Ergebnissen (die wir manchmal über Umwege gleich mehrfach erhalten) und zu manch anderem ...
13.5.09 08:53


Zur neuen Seite!

... hier wird die Windhundzeitung weitergeführt ...!

An alle 150 Abonnenten: Hier wird nix mehr kommen. Bitte auf www.windhundzeitung.de nachschauen und das Abo ändern .. Danke!

Ansonsten "Auf Wiedersehen!"
7.7.07 20:11


Gratisaktion: BSR-Fotos als Dankeschön!

Wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei den Besitzern der tollen Hunde bedanken für den spannenden Tag und die schöne Zeit, die wir unter Windhunden verbringen durften.

... deshalb wollen wir Fotos - falls vorhanden - in der Größe 510x340 px für den Monitor und fürs Internet verschenken.

GRATIS FOTO! für die Starter beim Bundessiegerrennen

Einfach Name des Hundes angeben und wir suchen. Wenn wir ein gutes Foto haben schicken wir es gratis zu. Unsere E-Mail-Adresse: windhundzeitung@yahoo.de

Uns ist der Kontakt wichtiger als das Konto ...

Laufzeit der Aktion bis zum nächsten Wochenende.
25.6.07 16:38


Vielen Dank für die Ergebnisse ..

Vielen Dank für die BSR Ergebnisse ... manchmal schön zu wissen, wo die wahren (Windhund-) Freunde sitzen ...

Hier die Finalläufe

Afghanen - Hündinnen (9) 480 m
Name Platz Zeit
Cassedy's Chila 1 34,220
Laraja nam mana Baschy 3 35,550
Vena v.d.Bremmen 2 34,930
Aytalam's Ashanti 5 36,380
Loreen nam mana Baschy 4 36,260
Ana-Shakti's Alina 6 36,640

Afghanen - Rüden (8) 480 m
Panjshir's Aziz 1 35,550
Min el Mariq Curandosha disq.
Min el Mariq Dhangal 3 37,190
Farim el Durani disq.
Aytalam's Ashwood 2 37,050
Paschdou's Saman 4 37,690

Azawakh - Hündinnen (4) 480 m
Baara von Rantanplans Erben 2 36,630
Bamileke von Rantanplans Erben 3 37,080
Djezira Kel Tin Hinan 4 37,970
Aulad al Sahra's U'Teghaza 1 36,070

Azawakh - Rüden (4) 480 m
Kalil of Silverdale 1 35,100
Brian von Rantanplans Erben 4 36,110
Mabrouk of Silverdale 3 35,960
Aulad al Sahra's Q'Sehdeg 2 35,370

Barsoi - gemischt (8) 480 m
Turgai's Galka 1 33,690
Pyashka's Adlesha 2 34,700
Empire von Prisca 3 35,200

Pharaoh Hound - gemischt (6) 480 m
Name Platz Zeit
Dojana's E'Jambo Xamxidini 1 38,310
Dojana's E'Sibuna Hamra 3 39,650
Dojana's E'Sabiha Pupa 5 40,720
Dojana's Dari Destin 2 39,050
Dojana's Dafra Dalija 4 40,140
Dojana's Dija Dinja 6 41,400

Magyar Agar - gemischt (6) 480 m
Thajra's Csinos 3 32,590
Thayra's Csicsolina 2 32,530
Vágtázó Biborka 4 33,220
Dévaj Villám 1 31,700
Thayra's Csárdas
Thayra's Béké

Saluki - Hündinnen (9) 480 m
Calila Sharaf-al-Bait 1 32,310
Mamnouna's Nuryja Saadi 2 32,450
Touran 4 33,520
Pervin von Iransamin 5 33,550
Byumakayal Hadi el Basher 6 35,230
Achthamar Arabiyah-Riyadh 3 33,380

Saluki - Rüden (9) 480 m
Ceshan Y-Shirvan 3 33,090
Mamnouna's Gshagataa'i 1 32,750
Gadanfer Karoly 4 33,420
Jamal al Din el Bachram 2 32,810
Narav el Taschara 5 33,430
Qeyan von Iransamin 6 33,830

Sloughi - Hündinnen (7) 480 m
Ifrita Schuru-esch-Schams 1 o.Z.
Chana Mahanajim 3 o.Z.
Bishara Mahanajim 2 o.Z.
Djahra al Din Sheik el Arab 4 o.Z.
Rouicha de Slouaz disq.
Yashaya Jameilon Qeil Jezira 5 o.Z.

Sloughi - Rüden (5) 480 m
Name Platz Zeit
Yaman Schuru-esch-Schams 4 34,750
Dayal al Sihr Sheik el Arab
Fateh Ibn Abu Sheik el Arab 1 32,760
Cimba Schuru-esch-Schams 2 34,240
Dayat ben Djamil Sheik el Arab 3 34,460

Windspiele - gemischt (6) 355 m
Dark Legend's Last Unicorn 1 29,410
w Contessa Caprice vom Sausewind 4 31,570
Froufrou vom Sausewind 2 30,740
Nesthäkchen vom Sausewind 5 31,770
Dark Legend's Pegasus 3 30,900
Uletta vom Sausewind 6 33,870

Whippet - Hündinnen Nat. Kl. (3) 355 m
Catkyll's Angelina 1 24,050
Mc Kilroy Klarissa Klawitter 3 25,590
Storktown's Quickstep 2 24,090

Whippet - Rüden Nat. Kl. (11) 355 m
Indiana Jones of good Family 1 23,060
Catkyll's Angelo 3 23,370
Kingmambo vom rauhen Meer verl.
High Baroque vom rauhen Meer 4 23,420
Belchito aus dem Gnomenhain 2 23,180
Zorneagle's Impuls 5 23,540

Whippet - Hündinnen (22) 355 m
Xantana von der Spaarne Meute 1 22,990
Zorneagle's Halla 3 23,180
Catkyll's Amidala 2 23,050
Simply Heurekos Amy 5 23,500
Crazy Runner's Dynamite Lady 4 23,240
Caya aus dem Gnomenhain 6 23,700

Whippet - Rüden (22) 355 m
Name Platz Zeit
Graf Ferry vom rauhen Meer 4 23,710
Abokhan vom Brunckland 2 23,330
Vilby el Schiras 6 23,770
Eezepeeze vom rauhen Meer 1 23,200
Prince Aviaticus 3 23,480
Abadan vom Brunckland 5 23,760

Greyhound - Hündinnen (6) 480 m
Zorneagle's Kathy 2 29,950
Wilhelmine vom Märchenland 1 29,890
Undine Love of Starlight n.d.
Harringay's Eleventh Wonder 4 30,730
Harringay's Hooka Hey 3 30,030
Harringay's Ebon Graze 5 34,810

Greyhound - Rüden (4) 480 m
Harringay's Earl of Edinburgh 2 29,060
Xakor vom Märchenland 1 28,780
Lee Corbet vom Monarchenhügel 3 29,420
Snowflyer v.d.Sanpollia 4 29,970
27.6.07 13:26


Ergebnisse Bundessiegerrennen

Leider stockt einmal wieder der Ergebniss-Dienst-Info-Kanal. Leider haben wir vergessen, die BSR-Ergebnisse direkt am Sonntag mitzunhemen, kann uns jemand freundlicherweise die Ergebnisse, vor allem der Whippets, zumailen. Besten Dank.

Wir haben einige Zeitungs-Artikel im Rohr und bräuchte die Platzierungen und Zeiten ... bin gespannt, wer sich als Erster meldet:

E-Mail Adresse: windhundzeitung@yahoo.de

... im Notfall schreiben wir Artikel auch ohne die Platzierungen und Zeiten - in Wirklichkeit interessiert das die breite Öffentlichkeit sowieso nicht.
27.6.07 11:24


Hamburg - Höltigbaum Starterliste

Mal wieder ein bisschen Information gefällig? Dank Rennleiterin Sabine Schneider ist es uns möglich einmal wieder einige Informationen weiter zu geben. Das ist leider besonders erwähnenswert!

Es soll ja Leute geben, die wissen wollen, wer am Sonntag auf der Starterliste beim Hansa-Union Rennen in Hamburg - Höltigbaum steht. Fast 140 Hunde werden zu sehen sein.

Wir freuen uns auf die Geschwister des Weltmeisters aus dem x-Wurf und natürlich auf Nikita. Aber auch auf Mivan im Schaulauf, auf Dr. Fong, den kennen wir schon ziemlich lange - Good Luck!

Wir freuen uns natürlich auf alle Hunde. Aber auf Lizenzläufe erst recht. Wenn wir uns nicht irren, liegt dort die Zukunft - oder? Gell, Silke ...?!

Einige Afghanen sagen uns was ... Magyar Agars sowieso, vor allem, wenn sie aus Bielefeld sind. Und die Whippets natürlich. Haben wir da "Xantana" gelesen. Die will wohl endlich mal auf der Rangliste erscheinen ... Schaarschmidts sind mit den Windspielen aus der Lüneburger Heide da. Das wird sicher schön - also nix wie hin!!!

Schauts Euch an!

Whippet - Rüden Sen. (4)
Fardes of the Belly Band
Fire Games's Carrington
Good Luck lively pack
Aviaticus Little Gun

Whippet - Hündinnen Sen. (6)
Oochigea's Yamira
Fire Game's Caira
Crazy Runner's Yoko Ono
Middle-Kingdom's Caerleon
Homely Luck's Ultranza
Ernestyna vom Badenermoor

Whippet - Rüden Grundkl. (11)
Silverhawk's Pride
Billy Allen of Green Heaven
Toscarlik's Bill
Homely Luck's Sirion
Culann's Happy go Lacky
Simply Heurekos Aramis
Embarcadero vom rauhen Meer
Culann's Glen
Effloresco's El Cid
Culann's Gismo
Johan Cruyffv. Rauhen Meer

Whippet - Hündinnen Grundkl. (11)
Silverhawk's Pretty Woman
Crazy Runner's Dolphins
Mortimer's Image
Hufflepuff vom rauhen Meer
Hakira Dimaro vom Gründautal
Culann's Ginger
Dolores de Viento
Mortimer's Indira
La Dorada vom rauhen Meer
Ghan buri ghan's Ballyshannon
Culann's Ginie

Afghanen - Rüden B-Kl. (3)
Quincy Pachacumac
Tiffany's Kantelli
Fayad al Ghazi

Afghanen - Hündinnen B-Kl. (5)
Emy-Lou von der Chocly
Indiah von Katwiga
Tiffany's Kitty
Enaya al Ghazi
Tiffany's Janou

Windspiele - gemischt (3)
Helena vom Sausewind
Yalisco vom Sausewind
Yogi vom Sausewind

Whippet - Rüden A-Kl. (8)
Birkhahn vom rauhen Meer
Fabriz vom Badenermoor
Culann's Frodo
Vilby el Schiras
Blackbird de la Mouche Noire
Unus el Schiras
Effloresco's Fayolle
El Maimoun vom rauhen Meer

Whippet - Hündinnen A-Kl. (8)
Xantana von der Spaarne Meute
Naomi the Grashopper
Golly Gosh vom rauhen Meer
Flibbertigibbet vom rauhen Meer
al Fao's Floh
Culann's Finesse
Culann's Felicita
Crazy Runner's Dynamite Lady

Whippet - Nat. Kl. gemischt (5)
Silverhawk's Olena Red
Davinia aus dem Gnomenreigen
Belchito aus dem Gnomenhain
Kayf Tará vom rauhen Meer
Königstiger vom rauhen Meer

Barsoi - gemischt (4)
Taigan
Pyashka's Alenija
Iliana aus dem Zarenreich
Pulia

Magyar Agar - Rüden (8)
Thayra's Csábit
Dévaj Villám
Thayra's Csárdas
Betcha Katcha Makos
Thajra's Cigany
Thajra's Apró
Dévaj Sprinter
Pusztakönig's Bludin

Magyar Agar - Hundinnen (8)
Thajra's Csinos
Thayra's Csicsolina
Vágtázó Biborka
Dévaj Tündér
Pusztakönig's Borka
Betcha Katcha Medina
Vad vom Schloss Neuschwanstein
Pusztakönig's Boglarka

Afghanen - Rüden A-Kl. (6)
Aytalam's Ashwood
Farim el Durani
Cassedy's Chico
Min El Mariq Emir
Min El Mariq Ejeed
Laios nam mana Baschy

Afghanen - Hündinnen A-Kl. (7)
Aytalam's Amoena
Lea nam mana Baschy
Cassedy's Chila
Loreen nam mana Baschy
Laraja nam mana Baschy
Cassedy's Celine
Min El Mariq Eensjuhl

Saluki - Rüden (6)
Dawidan's az Samur
Jawar al-safi
Shuresh
Mamnouna's Gshagataa'i
Maymouna's Kiu
Maymouna's Ibn el Aslan

Saluki - Hündinnen (7)
Siran von Iransamin
Sardascht von Iransamin
Dawidan's az Gazal
Schahrzad von Iransamin
Touran
Qazal von Iransamin
Jadisha-Diba al-safi

Greyhound - Rüden (5)
Xantos vom Märchenland
Cooliskas Vento
Xakor vom Märchenland
Xeres vom Märchenland
Supremacy v/t Quick Hunter

Greyhound - Hündinnen (3)
Wilhelmine vom Märchenland
Cooliskas Vysgioia
Nikita

Lizenzläufe
Culann's Hiraya
Aviaticus Miss Penny
Mythago's Flash Girl
Maura Lakana v. rauhen Meer

Hazzal v. Badenermoor
Know How of Oakhouse
Dr. Fong v. rauhen Meer

Schauläufe
Betcha Katcha Mivan
Ejana el Durani
Bannister v. rauhen Meer
al Fao's Floyd
Golden Nugget's Bruce Willis
Claybrook Arwen
Golden Nugget's Elton John
Elias v. d. Chocly
Kiton nam mana baschy
Sándor
Avalon Mystery
Dahmrak's Happy white Henry
ES Rayma Loleilo

Vielen Dank an die Rennleiterin für das nette Gespräch (wie immer) und die Informationen. Wir drücken die Daumen, dass alles glatt geht und die Innereien nicht verrückt spielen ;-)
26.6.07 23:02


Whippets zu Mozarts Zeiten?

Heute Nacht haben wir uns alle viel mit den Hunden beim BSR 2007 beschäftigt. Unsere Gratisaktion hat hier alle in Atem gehalten. Was so ein Angebot anrichten kann ...

Die Folgen der Nacht musste heute vom Glas-Container geschluckt werden. Randvoll das Teil!

Und als wir dann am Morgen nach kurzem Schlaf unsere regelmäßige Redaktionsitzung hatten, fragte uns unser "Knispser" ob es zu Mozarts Zeiten denn schon Whippets gab? Er habe von einem tollen Bild geträumt: Mozart und Freundin mit vielen Whippets an der Leine im Salzburger Marillenpark...

Wir kamen zum Schluss auf einen Kompromiss: Show-Whippets wird es wohl schon gegeben haben. "Rennwhippets", sagte uns so mancher Whipp-Athlet bzw. Athletin "sicherlich nicht!"

Kann uns einer helfen? Wo hat unser Knipser, der sonst ein so fotografisches Gedächtnis hat diese Szene gesehen? Oder war es nur ein Alptraum. Er rennt in der Readktion auf und ab: "Mozart - Whippets - ja - oder - nein?!" Armer Kerl!

Anstatt zu theoretisieren zeigen wir lieber noch einige Windhunde vom wichtigsten VDH-Windhundrennen des Jahres ..:









26.6.07 16:21


Gratisaktion: Laufzeit bis Freitag!

Vielen Dank für die zahlreichen Anfragen. Wir werden versuchen bis Freitag alles zu erledigen.

Hier wollen wir einige Foto-Beispiele zeigen:

Crazy Runners's Dynamite Lady unter gelb war im Finale bei den Whippets eine von DREI Whippet Club'lern. Der WCD = Whippet Club Deutschland war neben der Siegerin Xantana v.d. Spaarne meute auch noch mit Caya aus dem Gnomenhain vertreten.

Auf dem Foto ist die junge Amidala schon nicht mehr zu sehen ... Die ist am Start los gerannt wie eine Rakete.

Angelina, aus dem Zwinger des großen Züchters aus dem Badischen, der nicht auf den Mund gefallen ist, zeigt hier den Ansatz einer interessanten Überholvariante: erst von innen nach außen, dann vorbei ...

Amidala, ein Name den man sich merken muss. Neben ihr auch eine aufstrebende Whippet-Sportlerin mit einem sehr explosiven Namen, die Dynamit-Lady.




Dieser Bursche ist der Bruder von Angelina und Amidala: Angelo. Auch er wird noch von sich reden machen. Sein regelmäßiges Trainingslager ist eine Kombination modernster Trainingsreize. Von der geunden Landluft bis zur Höhenluft ...

Hannah Tinkerbell kommt lt. ihrem Trainer momentan am Start nicht schnell genug weg. Daran arbeite sie gerade und wird bald wieder auch auf dem Treppchen stehen.



Opus one haben wir geuscht und gefunden, wenn auch nur im Hintergrund. Dafür aber ziemlich elegant.








... einen kleinen Skandal gab es dann beim Finale der Barsois, ein weiterer Barsoi unter roter Decke auf die Bahn rannte und der Weltmeisterin ganz schön dicht auflief. Der hübsche Sportler lief die Gegengerade neben der Weltmeisterin her als wolle er zeigen, dass er das ganz locker mache und verschwand dann wieder von der Bahn. Keiner wußte damit etwas anzufangen. Wir haben es zumindest teilweise festgehalten. Sonst wohl keiner der vielen anwesenden Knipser ...
25.6.07 23:55


Bundessiegerrennen - Gelsenkirchen



Whippets waren spitze!

Das Bundessiegerrennen in Gelsenkirchen wurde bereits im Vorfeld als Weltmeister-Parade angesehen - zumindest von Leuten, die sich etwas auskennen.

Gleich sechs der neuen WM-Champs waren am Start. So mancher hat seine Sonderstellung bestätigt, so mancher Champ fand beim BSR seinen Meister - seinen Deutschen Meister - wenn man das BSR als so etwas wie die DM der Windhunde sieht.

Aber mal ehrlich, ein deutscher Meistertitel ist um so mehr wert, je größer die Konkurrenmz ist und je besser. Und wenn man danach geht, hat ein Hund, besser eine Hündin, einen besonders wertvollen Titel erkämpft: Xantana v. d. Spaarne Meute - genannt Carla - hat sich in Gelsenkirchen auch den Deutschen Meistertitel geholt.

Und das gegen eine blutjunge Halbschwester, die aus dem Startkasten schoss, dass selbst dem sonst nicht auf den Mund gefallenen badischen Züchter die Spucke weg blieb. Und gegen einen wieder super aufgelegten "Zornickel", der bzw. die dieses Mal ohne "Ballast" vor allem im 2. Vorlauf auftrumpfte, als sie eine Bestzeit vorlegte. Danach musste sich "Carla" mächtig strecken, um dann doch 7 Hunderstel besser zu sein. Bahnrekord - logisch!

Außerdem war die Siebtplatzierte der WM am Start und weitere schnelle Mädels, die den Jungs zeigten, wo die Whippet-Super-Klasse zu Hause ist. Und an deren Spitze eben die Hündin aus der "Spaßmeute".

Herzlichen Glückwunsch! Und wie sagte doch auf dem Parkplatz eine Kennerin zu Dunja Baensch, der Besitzerin der schnellsten Whippet-Hündin: "Vielen Dank für die spannenden Rennen!"

Da können wir uns nur anschließen ...!

Vielleicht nicht ganz auf dem hohen Niveau, allerdings zahlenmäßig ebenfalls saustark vertreten waren die Jungs bei den Whippets. Der "Graf" ließ die Sau raus und zeigte zumindest in den Vorläufen seine Klasse. Ins Finale ging er unter rot und wurde immerhin Vierter von 22 Gemeldeten. Vor ihm der Prinz, einer vom Brunckland (gleich zwei waren im Finale) und der Sieger, den man " ... iesiepiesie ..." nennt. Oder auf deutsch "Eezepeeze. Nachname übrigens wie der Graf ... vom rauhen Meer.

Unter den Whippets gibt es auch welche, denen der internationale Ruhm verwehrt bleibt. Die etwas größeren Hunde der so genannten nationalen Klasse. Vor allem bei den Jungs darunter gibt es Hunde, deren Namen seit langem für Qualität bürgen oder aufstrebende Stars darstellen.

Machen wir es kurz: Die "Bewährten" haben sich durchgesetzt, die "Jungen" müssen sich noch etwas gedulden. Indiana Jones ein Name der durch die Windhundwelt hallt oder "Belchito" - nicht minder wohl klingend - waren die Namen, die man schon fast von der Favoritenlisten bei den "Nationalen" genommen hätte. "Angelo" muss sich noch ein Jährchen gedulden. Und "Kingmambo" hat sich verletzt - wenn wir richtig gehört haben - und wurde zurückgezogen.

Aber nicht nur die Platzierung, auch die gelaufene Zeit lassen Indiana Jones als etwas ganz Besonderes erscheinen. Wenn wir richtig gezählt haben, war es das VIERTE Mal, dass der "aus guter Familie" kommende Athlet das Bundesjugendrennen gewonnen hat. Und das im fortgeschrittenen Alter. "Jetzt ist aber Schluß!" sagt der Hunde - Führer, fügt allerdings noch hinzu. "Wer weiß, ich bin manchmal ziemlich spontan ...!"

Sei es wie es will, wir kennen den "Indiana" und haben ihm den Triumph gegönnt. Immerhin hat der Jüngling aus dem badischen die Kurszstrecke gewonnen. Und "Angelo" ist in seiner ersten Saison, da kann man auch einmal Dritter werden.

Bei den größeren Whippet Mädchen, die auch keine internationalen Championsships laufen dürfen, hat wieder eine badische Hündin zugeschlagen. Übrigens, wenn wir einigermaßen richtig informiert sind, auch eine Halbschwester der ganz Schnellen Whippet-Dame ... und Schwester von Angelo und Amidala ... Aber das weiß ja sowieso jeder.

Und Greys waren auch einige da - auf der Grasbahn ...

Der Earl wurde Zweiter und Xakro hat sich den Titel geholt. Xakor ist übrigens ein Bruder von Xerxes, dem neuen Weltmeister. Reiner Zufall - wetten ...?!

Bei den grauen Mädchen hat sich auch eine aus einem "Märchenland" durchgesetzt. Wilhelmine und die hat auch ziemlich bekannte Geschwister, z.b. den allseits bekannten "Windsor" aus Zwenkau, Derby 2006-Sieger und vor einigen Tagen WM-Finalist in Sachsenheim. Zufall ...

Mit den Whippets und den Greys haben wir über etwas mehr als die Hälfte der gemeldeten Hunde berichtet. Auch ein Grund, warum wir diese Renner etwas "bevorzugen".

Einige Fotos von den Finalen:





Einige Fotos von den Siegern:

... manche sagen, wir würden Salukis vernachlässigen ... Zwei besonders hübsche Pärchen ... wurden Bundesrennsieger. Herzlichen Glückwunsch! Und als wir den Hasenzieher fragten, ob er für dieses eine Foto sich einmal einige Meter nach links bewegen würde, hat er das innerhhalb von wenigen Momenten getan. Danke!

... immer eine Attraktion: Pharaoh Hounds aus Groß-Ziethen. Wir freuen uns immer, wenn wir diese Hunde sehen.







... und als sich das Organisationskomitee von der WHZ verabschiedete, dachten wir noch lange auf der Heimfahrt darüber nach, warum wir immer wieder von den "Alten" im DWZRV reden hören. Die sind doch im Schnitt nicht älter als unsere junge Nationalelf - oder ...?!

"Habt Ihr klasse gemacht!"
24.6.07 21:20


Bundessiegerrennen 2007

Auf vielfachen Wunsch nun die Teilnehmer des Rennens. Ohne die Whippets, die haben wir ja schon gezeigt.

Afghanen - Hündinnen (9)
Ana-Shakti's Alina
Ana-Shakti's Ayala
Aytalam's Amoena
Aytalam's Ashanti
Cassedy's Chila
Laraja nam mana Baschy
Lea nam mana Baschy
Loreen nam mana Baschy
Vena v.d.Bremmen
Afghanen - Rüden (8)
Aytalam's Ashwood
Farim el Durani
Min el Mariq Curandosha
Min el Mariq Dhangal
Panjshir's Aziz
Paschdou's Rubaki
Paschdou's Saman
Paschdou's Vayko

Azawakh - Hündinnen (4)
Baara von Rantanplans Erben
Bamileke von Rantanplans Erben
Djezira Kel Tin Hinan
Aulad al Sahra's U'Teghaza

Azawakh - Rüden (4)
Brian von Rantanplans Erben
Kalil of Silverdale
Mabrouk of Silverdale
Aulad al Sahra's Q'Sehdeg

Barsoi - gemischt (8)
Iliana aus dem Zarenreich
Klingsor's Urania
Pyashka's Adlesha
Turgai's Galka
Udala v.d.Windhundranch
Yasba v.d.Windhundranch
Empire von Prisca
Klingsor's Virkoff


Greyhound - Hündinnen (6)
Harringay's Ebon Graze
Harringay's Eleventh Wonder
Harringay's Hooka Hey
Wilhelmine vom Märchenland
Zorneagle's Kathy
Undine Love of Starlight

Greyhound - Rüden (4)
Harringay's Earl of Edinburgh
Lee Corbet vom Monarchenhügel
Snowflyer v.d.Sanpollia
Xakor vom Märchenland

Foto: Undine & Karin Brose aus Düsseldorf.


Magyar Agar - gemischt (6)
Thajra's Csinos
Thayra's Csicsolina
Vágtázó Biborka
Dévaj Villám
Thayra's Csárdas
Thayra's Béké

Pharaoh Hound - gemischt (6)
Dojana's Dari Destin
Dojana's Dafra Dalija
Dojana's Dija Dinja
Dojana's E'Jambo Xamxidini
Dojana's E'Sibuna Hamra
Dojana's E'Sabiha Pupa


Saluki - Hündinnen (9)
Achthamar Arabiyah-Riyadh
Byumakayal Hadi el Basher
Calila Sharaf-al-Bait
Mamnouna's Mehrnoosh
Mamnouna's Naqyja
Mamnouna's Nashwan
Mamnouna's Nuryja Saadi
Pervin von Iransamin
Touran

Saluki - Rüden (9)
Ceshan Y-Shirvan
Gadanfer Karoly
Gil Karoly
Jamal al Din el Bachram
Mamnouna's Gshagataa'i
Marvan el Taschara
Narav el Taschara
Pari-was Javeed al Din
Qeyan von Iransamin

Sloughi - Hündinnen (7)
Yashaya Jameilon Qeil Jezira
Djahra al Din Sheik el Arab
Bishara Mahanajim
Chana Mahanajim
Ifrita Schuru-esch-Schams
Kafila Schuru-esch-Schams
Rouicha de Slouaz


Sloughi - Rüden (5)
Yaman Schuru-esch-Schams
Dayal al Sihr Sheik el Arab
Fateh Ibn Abu Sheik el Arab
Cimba Schuru-esch-Schams
Dayat ben Djamil Sheik el Arab


... Froufrou - Lachkari-Khan - Crisuh ... waren schon da ...

Italian Greyhounds chasing the hare at German Ruhrgebiet-City Gelsenkirchen's Greyhound Racing Track, nominating for FCI European Sighthound Racing Championschip 2009. Photo: Helmut Dietz, Bielefeld, Germany, Greyhound Photographer

Windspiele - gemischt (6)
Contessa Caprice vom Sausewind
Dark Legend's Last Unicorn
Froufrou vom Sausewind
Nesthäkchen vom Sausewind
Dark Legend's Pegasus
Uletta vom Sausewind
23.6.07 10:41


Kleiner Tipp für die Google News-Suche

Windhund Weltmeisterschaft

Greyhound

Google News Alert einrichten: Ganz einfach ... mehr hier!

... mit dem Google News Alert immer auf dem Laufenden. Einfach die Wörter eingeben, die einen interessieren. Der Dienst ist kostenlos und kann jederzeit wieder gestoppt werden.
22.6.07 23:12


Landminen ...

QL9T4409_Greyhound in danger - land mines... welcher Greyhound Rüde fliegt hier über und durch Landminen - Splitter, die er selbst ausgelöst hat? Nach knapp 29 Sekunden war alles vorbei und der Kämpfer landete unbeschadet in seinem Quartier.

... der Druckfehler-Deifel hat mal wieder zugeschlagen: Sand-Minen müsste es heißen. Aber hören sich Land-Minen nicht viel gefährlicher an und sieht es nicht auch so aus ...?!
23.6.07 12:16


22.6.07 23:03


Earl und die Reportage

pinio::/tier___mensch/hund" target="_blank">"Earl" in der Rheinischen Post

... kaum drin schon 100 mal gelesen! Wer den Artikel blos so schnell verlinkt hat?
22.6.07 21:21


NEU: 360m-Kasten in Garbsen

Seit einer Woche gibt es in Hannover-Garbsen den 360 er Startkasten. Training am Wochenende ist bereits aus dieser Box möglich. Das Rennen am 7. Juli wird dann selbstverständlich auch aus der neuen Startbox gelaufen.
22.6.07 18:18


Thema Zweilauf-System - und warum gibt es gar vier Läufe?

Das Thema der Anzahl der Läufe scheint die Gemüter doch einigermaßen in Wallung zu bringen.

Lasst uns versuchen, sachlich dieses Thema anzugehen. Es geht in erster Linie um die GREYS, die z.B. bei der WM nach dem ersten Vorlauf noch eine Chance zur Zeitverbesserung haben sollen, um evtl. doch noch ins Finale einzuziehen. (Foto: Figo und Joey in Hildesheim)

Hier gehen die Meinungen auseinander. Die Resultate sprechen für sich. Wir reden nur über die Zeit-Resultate.

Es wird von einem Zweilauf-System gesprochen, die Regeln lassen allerdings scheinbar einen dritten Lauf zu.

Was kann getan werden, um diese Lücke zu schließen? Wer ist verantwortlich dafür?

Liebe Helden der Rennbahn - bzw. Frauchen und Herrchen der Helden - versteht uns nicht falsch, wenn wir eine saudumme Frage stellen und vielleicht auch hier eine Antwort suchen: "Warum gibt es bei manchen Rennen für manche Rassen ein Vier-Lauf-System?"

Wir haben das in Hamburg und vor kurzem in Gelsenkirchen erlebt.

Beispiel: "Irish Dream's Nemo", genannt "Night":

Einer unserer Lieblings-Whippet-Models zog von Bielefeld nach Gelsenkirchen, um seinen ersten Renntag zu erleben. Wir - und die Besitzer erst - waren stolz auf unseren Bielefelder Prinzen der Rennbahn.

"Night" macht den üblichen ersten Vorlauf in 24:34 und wurde leider nur Vierter von vier Startern. Da 16 Hunde liefen, muss "Night" noch einmal einen Zwischenlauf bestreiten mit den Dritt - und Viertplatzierten der anderen Läufe. "Night" läuft auf Platz eins in 24:16 Sekunden.

Die beiden Halbfinale bestreiten die Ersten und Zweiten der ersten Vorläufe und die Ersten und Zweiten der Zwischenläufe. "Night" läuft an seinem ersten Renntag sein drittes Rennen. Er finishte als Fünfter in 24:785 Sekunden. Der Kerl war "fertig".

Wenn "Night" "Glück" gehabt hätte, hätte er im Finale seinen vierten Lauf gemacht.

Ein Hund aus den Zwischenläufen hat es im Halbfinale auf Platz drei gebracht und zog ins Finale ein. Welchen Platz er wohl in seinem vierten Lauf belegte ...?!

Wäre es nur nach der Zeit gegangen, hätte "Night" - durch sein gutes Resultat im 2. Lauf - seinen dritten Lauf im Finale gemacht. Genug für einen Rookie.

Mir sagte "Night" nach seinen Läufen auf die Frage wie er sich fühle: "Mindestens so kaputt wie die Großen nach ihrem Zweiten!" Mehr brachte er nicht mehr raus. Seine Freude auf den nächsten Renntag war allerdings noch nicht sichtbar. "Kommt wieder!" sagte sein Besitzer "... bestimmt!"
22.6.07 18:02


Sloughis aus der Pfalz in der Mainzer Allgemeinen Zeitung
... auch eine nicht ganz so erfolgreiche WM kann man dazu nutzen, über Windhunde und über Windhundrennen zu berichten. Mustergültig zeigt das der pfälzer Sloughi von Cora Nürnberger ...
22.6.07 15:46


Wo immer die Windhund-Karawane hinzieht ...

... einer ist fast immer dabei. Vielen Dank für so manche Zigarette und für so manches kompetente und nette Gespräch: Mister Ranglack senior, the clock master ... Hier in seiner Heimat - Windhundrennbahn in Hildesheim.
21.6.07 13:10


In Krenglbach (A) ...

... sind viele Whippets gemeldet. Am Wochenende werden dort "Balifail Avantgarde" und "Apocalyse du Pack de la Jet" versuchen den Titel der internationalen österreichischen Meisterin zu erkämpfen. Avantgarde ist Titelverteidigerin. Apocalyse erzählte uns gerade, dass sie nicht nur Avantgarde schlagen möchte, sondern auch deren Bahnrekord pulverisieren will. Und natürlich scharf auf den den Titel ist. Sie träume sogar von noch höheren Ehren, sagt uns ihr Besitzer.

Wir drücken den beiden die Daumen, wünschen ein spannendes, faires Rennen und

"Laßt Euch das Weißbier nach dem Lauf schmecken - aber erst, wenn Ihr Euch um Eure Hunde gekümmert habt!" - "Let's fetz! Wish we were there!"

Gemeldet sind in Krenglbach:
Whippets Rüden 12
Whippets Hündinnen 16
21.6.07 09:28


WM 2007: Figo & Paula in der Zwickmühle

Kaum waren wir "unter Windhunden" sind uns besonders angenehme Hunde und Menschen aufgefallen. Von Anfang an haben uns Greyhounds fasziniert. Und als wir uns die Fotos der Athleten anschauten, haben wir sie kennen gelernt. Inzwischen kennen wir fast alle aktiven Greyhounds in Deutschland - zumindest vom Monitor, von den Fotos her. Zwei dieser Cracks sind sich allerdings so ähnlich, dass man glauben könnte, es seien Zwillinge: Figo und Lancelot.

Figo haben wir inzwischen bereits mindestens sechs Mal gesehen. Ob in Münster, in Hildesheim, in Sachenheim oder in Jubbega. Und jedes Mal haben wir auch Paula, sein sympathisches Frauchen dazu erlebt. Inzwischen freuen wir uns bereits, wenn wir das Figo-Trikot von weitem sehen.

Figo & Paula befanden sich in Sachsenheim in einer "Zwickmühle". Der Vorlauf lief nicht besonders gut. Trotzdem war Figo als Sechster im Finale. Vor den Zwischenläufen. Paula hat lange überlegt, ob sie einen "fakultativen" Lauf machen sollte. Sie hat sich für den Lauf entschieden. Schließlich war es die WM und der Abstand zu den nächsten Hunden war minimal.

Figo verbesserte sich im Zwischenlauf und konnte damit seine Finalteilnahme sichern. Keiner der anderen Hunde erreichte Figos Vorlaufzeit. Eigentlich wäre für Figo der Zwischenlauf unnötig gewesen. Das weiß man allerdings erst hinterher.

Paula überlegte, ob sie Figo zurückziehen oder das Finale laufen lassen sollte. Sie war nach dem Zwischenlauf genauso hin und her gerissen wie vorher. Ihr Vater sagte mir: "Sie lässt nicht laufen!" Andere Insider hätten das wiederum als "unsportlich" erachtet.



Figo lief das Finale und landete auf Platz 6. Mit seiner Zeit im Zwischenlauf wäre er auf Platz vier gelandet ...

Übrigens wäre "Earl" mit seiner Zeit im Fakulativen im Finale auf Platz 3 eingelaufen ...

Gut, die Zeiten kann man nicht vergleichen ... Aber die Diskussion um das "Zweilauf-System" sollte konsequent geführt werden; denn die "fakultativen" Läufe bringen halt den einen oder anderen Besitzer in Situationen, wo eben für einen weiteren Lauf entschieden wird ... aus unterschiedlichen Beweggründen.

Zum Foto: ... so ging es in die erste Kurve beim spektakulären WM-Höhepunkt und gleichzeitig letztem Rennen der Veranstaltung. "Joey" zieht nicht wie sonst üblich vorne auf die Innenbahn rüber sondern macht es dieses Mal hinten herum. Übrigens sehen Windsor, Figo und Lancelot - zumindest auf dem Foto - sich nicht zum Verwechseln ähnlich?!
21.6.07 08:55


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung